Arved – der Fischerkönig

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Mit Hochdruck basteln wir gerade an unserem nächsten Buchprojekt: Arved – der Fischerkönig.

Wir freuen uns schon wahnsinnig, bald das fertige Werk in den Händen halten zu können!

ARVEDwtext-campaign

 

Doch nun wollen wir euch Arved erst einmal vorstellen. Arved – der Fischerkönig ist der Start einer wunderschönen Kinderbuchreihe um Arved und seine Familie.

Kleine Leser und Zuhörer ab fünf Jahren können gemeinsam mit Arved Abenteuer erleben und andere Länder und Kulturen entdecken, denn wir begleiten ihn und seine Familie auf ihren Reisen um die Welt.

Wie alle Chocolate Flowers-Bücher erscheint natürlich auch Arved – der Fischerkönig zweisprachig auf Deutsch und Englisch.

 

Arveds erstes Abenteuer spielt in Schweden. Dort verbringt er mit seiner ganzen Familie den Sommerurlaub in einem kleinen roten Häuschen am See. Doch das Häuschen birgt ein Geheimnis. Der Sage nach lebte hier einmal der Fischerkönig – ein armer Bauernsohn, der durch sein großes Talent als Fischer schließlich König von Schweden wurde. In alter Tradition darf sich nun jeder Fischerkönig nennen, der in seiner Zeit in der Hütte den allergrößten Fisch aus dem See angelt. Das lässt sich Arved natürlich nicht zweimal sagen! Er will Fischerkönig werden! Das erweist sich jedoch als schwieriger, als gedacht. Ob er es mit tatkräftiger Unterstützung von Oma Anna doch noch schafft? Das könnt ihr bald selbst herausfinden!

Ab Ende April gibt es Arved – der Fischerkönig druckfrisch in unserem Shop!

Im Buch enthalten ist außerdem ein Sprachglossar mit den wichtigsten Vokabeln auf Schwedisch sowie interessanten Informationen über das Urlaubsland Schweden. So kann man die Kinder prima auf den Skandinavienurlaub einstimmen oder das Buch einfach gleich mitnehmen.

In seinem nächsten Abenteuer könnt ihr Arved dann übrigens in die USA begleiten …

Wenn Ihr noch mehr über Arved erfahren wollt, besucht ihn doch mal auf Arved – der Fischerkönig. Da freut er sich!

campaign-redhousewlogo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.