Arveds Plätzchenrezept

Einen wunderschönen 1. Advent!

Das erste Türchen ist geöffnet. Haben sich Eure Ihre Lieben gefreut?

Hier gab es einen Plätzchenausstecher mit entsprechendem Rezept und nun geht es gleich noch im Schlafanzug ans Ausstechen. Denn nur das sind zumindest für meine Kinder die einzig wahren Plätzchen. Falls Ihr noch auf der Suche nach einem ganz einfachen und leckerem Rezept seid, findet Ihr hier Arveds Plätzchenrezept ohne Wartezeit. Denn dieses Ausharren bis der mit Liebe hergestellte Teig fertig gekühlt ist und die krümelige Konsistenz anderer Rezepte hat unser aller Geduld schon so manches Mal auf die Probe gestellt. Mit diesem Teig könnt Ihr gleich loslegen und sogar jüngere Kids können schon selbst ausrollen.

Ganz viel Spaß und habt es schön!

Rezept:

500g Mehl
2 TL Backpulver
abg. Zitronenschale
250g Zucker
250 g Butter
2 Eier
1 Pckg. Vanillezucker oder Mark einer Vanilleschote

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, ausrollen, ausstechen und 8-1o Minuten bei 190 C (vorgeheizte Ober- und Unterhitze) backen.

Kleiner Tipp: Kekse härten beim Auskühlen noch etwas nach, weshalb ich die Kekse eher einen Tick zu früh rausnehme und auf einem Cookie-Rack auskühlen lasse. So bleiben sie innen noch schön saftig.

P.S. Diese schöne Arved-Illustration von Debby gibt es auch als Weihnachtskarte in unserem Shop:
http://www.chocolateflowers.de/produkt/arved-weihnachtskartenset/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.